Mittwoch, 7. August 2013

Nach dem ich auf endlosen D.I.Y.-Blogs war, musste  ich letztendlich auch mal irgendwas ausprobieren. Deshalb: hier die Anleitung fuer eine Handytasche zum selbstbasteln.

Kosten: +/- 5€ (je nachdem was man daheim hat)
Zeitaufwand: 2 Stunden

Man braucht:
- Filz (dickeres und duenneres)
- Motivvorlage (bei mir: Eule)
- Naehgarn (ebenfalls dickeres und duenneres)
- Wolle
- Knopf
- Perlchen
- Fluessigkleber


1.) Den dickeren Filz auf die Groesse deines Handys zuschneiden (plus ~ 0,5mm Nahtzugabe pro Seite) und mit dem dickeren Garn zusammennaehen. Die Garnreste (wie auf dem Foto) nicht abschneiden.



2.) Knopf am oberen Ende der Tasche, mit dem duenneren Garn, annaehen, sodass man die Tasche dort verschliessen kann.

3.) Ein Verschluss aus der Wolle flechten und auf der Rueckseite der Huelle, mit dem duenneren Garn, annaehen, sodass Knopf und Verschlussschnurr von der Laenge zusammen passen.

4.) Das Motiv aus dem duennen Filz ausschneiden und mit Fluessigkleber aufkleben.

5.) Die Garnreste mit den Perlchen verschliessen.






Und fertig! 
















Hier findet ihr noch weitere Vorschlaege, wie man eine Handytasche selbst machen kann:
wmw-style
Kinkerlitzchen
With plenty of love
Kathi's Zauberwald

Originaltext vom 8.Januar 2013

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Mein Bild
alles hat angefangen mit einem Reisebericht ueber meine Radtour von Seattle nach San Diego. Zu finden auf: lutoshpacific.blogsport.de
Powered by Blogger.
  • Instagram