Mittwoch, 7. August 2013

Gedanklich bin ich schon seit Wochen die Einrichtung meines neuen Zimmers am planen, wenn es dann endlich mit'm Umzug klappt. Um das Entstehen von erneutem Chaos, wie es in meinem aktuellen Zimmer der Fall ist zu vermdeiden, habe ich angefangen leere Dosen (Boxen?) zu sammeln um die spaeter als Aufbewahrungsstaette fuer Krims-Krams zu benutzen. Mit ein wenig Gold- und Tafelfarbe (um auch drauf schreiben zu koennen was drin ist) kann sich das ganze wirklich sehen lassen.

Das Glas ist uebrigens eine Idee die ich auf der Do it yourself Facebook-Seite gefunden habe. Wird als Feenglas bezeichnet & leuchtet schoen im dunkeln, dank Window-Colour Farbe :)


grundieren

fast fertig, fehlen nur noch die Deckel. Hier sieht man auch das Feenglas.


fertig ! :)

Originaltext vom 10.April 2013

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Mein Bild
alles hat angefangen mit einem Reisebericht ueber meine Radtour von Seattle nach San Diego. Zu finden auf: lutoshpacific.blogsport.de
Powered by Blogger.
  • Instagram