Freitag, 27. September 2013

Nachdem ich letzte Woche das Glueck hatte zwei wunderschoene oppulente, goldene Bilderrahmen bei einer Haushaltsaufloesung ergattern zu koennen, begann fuer mich das Ueberlegen, was man damit tolles anfangen kann. Hier meine Loesung, beziehungsweise Idee:



Die beiden Aufhaenger fuer den Rahmen, waren schon vorhanden, sodass ich nur die Reisszwecken auf der Rueckseite anbringen musste. Da ich nichts schweres aufhaengen will, reichen sie in Sachen Festigkeit genau fuer meine Zwecke aus.



Anschliessend die einzelnen Reisszwecken mit grober Kordel oder was euch gefaellt wirr oder geordnet miteinander verbinden.



Auf Amazon gibts kleine Waescheklammern ab 2,20€ (wobei die fuer 3,50€ ein wenig besser bewertet sind), die kann man entweder naturbelassen oder anmalen/anstreichen/bekleben und zum festmachen der Sachen auf der Pinnwand benutzen.



Und fertig! :)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Mein Bild
alles hat angefangen mit einem Reisebericht ueber meine Radtour von Seattle nach San Diego. Zu finden auf: lutoshpacific.blogsport.de
Powered by Blogger.
  • Instagram