Samstag, 11. Januar 2014

Eine schoene, schnelle und einfache DIY-Idee von Jasmin, wie man aus einer alten Schallplatte und einem Uhrwerk eine schicke Uhr basteln kann. Man braucht dazu nicht mehr als eine Schallplatte, ein Uhrwerk (findet man ganz gut auf amazon unter dem Suchwort 'Uhrwerk' - ab 4€ ca)und gegebenenfalls Farben, Stoffe, etc um die Uhr zu bemalen/verzieren. Der Rest erklaert sich von selbst: Das Uhrwerk, an dem sowieso vorhandenen Loch der Schallplatte anbringen und fertig ist die neue Wanduhr. Wem das zu minimalistisch ist kann die Schallplatte vorher noch anmalen oder anspruehen (dann sind die Zeiger auch besser zu sehen) oder auch zu guter letzt noch mit den entsprechenden Zahlen oder aehnlichem versehen. Viel Spass beim nachbasteln! P.S.: Leider hat blogger.de iwas veraendert, sodass ichs nichtmehr ganz mit den Zeilen hinkrieg (wie man vielleicht sieht) - sorry dafuer!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Mein Bild
alles hat angefangen mit einem Reisebericht ueber meine Radtour von Seattle nach San Diego. Zu finden auf: lutoshpacific.blogsport.de
Powered by Blogger.
  • Instagram